Lesung mit Jenny Kollenberg in der Ollheimer Pfarrscheune

Donnerstag, 19. Oktober 2017
Lesung mit Jenny Kollenberg »Selma und Alex« in der Ollheimer Pfarrscheune

19:00 Uhr, in der Ollheimer Pfarrscheune
Am Zehnthof 4
53913 Swisttal-Odendorf

Jenny Kollenberg
Selma und Alex. Die Briefe meiner Eltern aus dem 2. Weltkrieg

ISBN 978-3-934648-09-8 / 280 S., br. / EUR 16,-

Jenny Kollenberg hat erst kurz vor dem Tod ihrer Mutter Selma im Jahre 2005 von

dem Briefwechsel erfahren, und nach und nach die mehr als tausend Briefe, die sich ihre Eltern während des 2. Weltkrieges geschrieben haben, gelesen und aufgearbeitet. Sie berichten von der Front und aus der Heimat – es sind »Alltags«-Geschichten aus der Kriegszeit, wahrlich keine Helden

geschichten oder gar kriegsverherrlichende Beiträge – ganz im Gegenteil. Ihre Mutter Selma Höhfeld berichtet in ihren Briefen über die Arbeit und Sorgen einer Kleinbäuerin mit einem kleinen Kind (Jenny) im Bergischen Land (Marienheide). Ihr Mann Alex erlebt als Soldat die Kasernenausbildung in Westpreußen, die Besatzungszeit in Frankreich und später in Ostpreußen und Russland.

Neben den Schrecken des Krieges, den Entbehrungen, der vielen Arbeit, Not und Verzweiflung, von denen man in den Briefen lesen kann, wird immer auch die Sehnsucht nach dem anderen, die Sorge, der Trost, die »große Liebe«, die die beiden verband, spürbar und in verschiedener Weise zum Ausdruck gebracht.

Erschienen im Barton Verlag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s