Lesung mit Jenny Kollenberg in der Ollheimer Pfarrscheune

Donnerstag, 19. Oktober 2017
Lesung mit Jenny Kollenberg »Selma und Alex« in der Ollheimer Pfarrscheune

19:00 Uhr, in der Ollheimer Pfarrscheune
Am Zehnthof 4
53913 Swisttal-Odendorf

Jenny Kollenberg
Selma und Alex. Die Briefe meiner Eltern aus dem 2. Weltkrieg

ISBN 978-3-934648-09-8 / 280 S., br. / EUR 16,-

Jenny Kollenberg hat erst kurz vor dem Tod ihrer Mutter Selma im Jahre 2005 von

dem Briefwechsel erfahren, und nach und nach die mehr als tausend Briefe, die sich ihre Eltern während des 2. Weltkrieges geschrieben haben, gelesen und aufgearbeitet. Sie berichten von der Front und aus der Heimat – es sind »Alltags«-Geschichten aus der Kriegszeit, wahrlich keine Helden

geschichten oder gar kriegsverherrlichende Beiträge – ganz im Gegenteil. Ihre Mutter Selma Höhfeld berichtet in ihren Briefen über die Arbeit und Sorgen einer Kleinbäuerin mit einem kleinen Kind (Jenny) im Bergischen Land (Marienheide). Ihr Mann Alex erlebt als Soldat die Kasernenausbildung in Westpreußen, die Besatzungszeit in Frankreich und später in Ostpreußen und Russland.

Neben den Schrecken des Krieges, den Entbehrungen, der vielen Arbeit, Not und Verzweiflung, von denen man in den Briefen lesen kann, wird immer auch die Sehnsucht nach dem anderen, die Sorge, der Trost, die »große Liebe«, die die beiden verband, spürbar und in verschiedener Weise zum Ausdruck gebracht.

Erschienen im Barton Verlag

Einladung zum Hoffest

Es ist wieder soweit: Der Kulturhof Velbrück veranstaltet sein traditionelles Frühlings-Hoffest! Am 07. Mai erwarten Sie Lesungen für Kinder und Erwachsene, Musik, kulinarische Genüssen und viele Aussteller aus der Region. Hier der Flyer und der Link zur Homepage des Kulturhofs.

Die Lesungen finden statt um:
13 Uhr Jenny Kollenberg: Lesung aus dem Kinderbuch
14 Uhr Jenny Kollenberg: Lesung aus »Selma und Alex«
15 Uhr Karl Josef Kassing: »Otto, der Maulwurf«

Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr der Reformation

Die Evangelische Luthergemeinde in Weilerswist bietet im Lutherjahr einige Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr der Reformation:

  • ab 10.06. 17.00 Uhr: Eröffnung einer Kunstausstellung zum Thema Reformation
    mit Autorenlesung Inken Weiand, Moderne Reformationsgeschichten
  • 5.10./22.10./29.10. jeweils um 10.00 Uhr: Gottesdienste zu den
    vier Grundsätzen der Reformation Sola Fide, Sola gratia, Solus Christus, Sola Fide
  • 19.11. 10.00 Uhr: Festlicher Gottesdienst zum Kirchenjubiläum mit anschl.
    Feier

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Gemeinde.

Außerdem der Hinweis: Seit 30.4. ist das Café Namib von 15-17 Uhr wieder geöffnet, der Kinderchor singt.

Was macht eigentlich der Literaturkreis?

Lesen, und spannende Termine organisieren!

Der Literaturkreis findet alle 4 Wochen, im Regelfall jeden 2. Dienstag im Monat, um 19:30 Uhr in Weilerswist, Haus Heskamp, Bonner Str. 27 statt.

Wussten Sie das: Der LITERATURKREIS feiert 2017 sein 20-jähriges Bestehen!!
WIR GRATULIEREN!

In der Vorschau ein paar Highlights in 2017:

Bild Kratz +Logo

 

 

Bild Böll Logo+Text A4

Mehr unter www.literaturkreis-weilerswist.de